Die Tasche für Öko-Tanten

aunts & uncles teilt unsere Einstellung „dass manche Dinge erst mit Patina so richtig schön werden“. Die deutsche Taschenfirma hat uns das Taschenmodell Flying Fox im Vintage-Stil zur Vorstellung geschickt.

Seit 2003 lässt aunts & uncles Taschen und Gürtel für Frauen und für Männer im Vintage-Look unter fairen Bedingungen in indischen und italienischen Ledermanufakturen herstellen. „Weil uns ein menschenfreundliches Arbeitsklima, soziale Kompetenz und gerechte Entlohnung grundlegende Anliegen sind, arbeiten wir ausschließlich mit wenigen, streng selektierten Betrieben zusammen, die unseren hohen Ansprüchen gerecht werden“, sagt die Pressetante, die „Presse-Aunt“ des Unternehmens, Nina. „Die von uns verwendeten Leder werden zu einem hohen Anteil vegetabil gegerbt und sind grundsätzlich mit Farbstoffen gefärbt, die den AZO- und sonstigen Verordnungen entsprechen.“ Sie seien frei von FCKW, PCB, PCP, Formaldehyd und entsprechen den Verordnungen für Chrom VI.

Das Flying Fox-Modell ist DIN A4-tauglich. Das kleine Extra-Täschchen ist perfekt für Schminksachen. Der intensive Ledergeruch verflüchtigte sich nach ein paar Tagen – der Geruch gehört bei einer Ledertasche aus Rindsleder, die mit Hand gewachst wurde, einfach dazu.

Fazit: aunts & uncles ist mein „Liebeskind“.

www.auntsanduncles.de

flylingfox_oekotussi (2) flylingfox_oekotussi flylingfox_oekotussi (3)